Die Geschichte des Vereins

1878  Gründung im Gasthof Niedermeier in Inning "Altzimmerstutzengesellschaft Inning".
1898  Änderung des Namens in "G`mütlichkeit". 1.Schützenmeister ist Hausmann bis 1907.
1919  Fortsetzung des Schießbetriebes mit Zimmerstutzen 1. SM wird Magnus Hummel.
1927  Anschaffung der Vereinsfahne und Änderung des Vereinsnamens in SG Silberfasan mit  
         einem Fasan als Symbol.
1950  Die SG Silberfasan beginnt wieder mit dem Vereinsleben, 1. SM Jakob Scheidl.
1963  Neuwahlen der Vorstandschaft. 1. SM wird Johann Ruppaner.
1967  Eröffnung des neu gebauten Schützenheimes Silberfasan, Landsberger Str. 8
1978  100 Jahre Schützengesellschaft Silberfasan im Jahre.
1989  Neuwahlen der Vorstandschaft 1. SM wird Fritz Billing.
1999  Gründung der Bogensportgruppe unter Georg Hartmann

2003  125 Jahre SG Silberfasan.

2008  130 Jahre SG Silberfasan
2013  135 Jahre SG Silberfasan
2017  Feier zum 50. Jubiläum der Eröffnung des Schützenheimes Silberfasan

2019  Neuwahlen der Vorstandschaft                                                                                 1. Schützenmeister ist nun Andreas Knof.

Fritz Billing wird zum Ehrenschützenmeister ernannt, Seine Frau Erika zum Ehrenmitglied.